Psychotherapie, Coaching, Supervision
Mag. Helmut Egger
Psychotherapeut (Systemische Familientherapie, ÖAS)
Klinischer und Gesundheitspsychologe (BÖP)
Weiterbildung Kinder- und Jugendlichentherapie (VPA)
Praxis: 5023 Salzburg Zeisigstr. 30 (Gemeinschaftspraxis Gnigl)
4020 Linz Volksfeststrasse 12 (Praxisgemeinschaft Rundherum)
Psychotherapie, Coaching, Supervision
Mag. Helmut Egger
Psychotherapeut (Systemische Familientherapie, ÖAS)
Klinischer und Gesundheitspsychologe (BÖP)
Weiterbildung Kinder- und Jugendlichentherapie (VPA)
Praxis: 5023 Salzburg Zeisigstr. 30 (Gemeinschaftspraxis Gnigl)
4020 Linz Volksfeststrasse 12 (Praxisgemeinschaft Rundherum)

Beruflicher Werdegang

Aktuell arbeite ich freiberuflich als Psychotherapeut und Supervisor/Coach in meiner Praxis in Salzburg und ebenfalls einen Tag in der Woche weiterhin in Linz.

Von Mai 2018 bis Februar 2021 war ich angestellt als Psychotherapeut in der Außenstelle Vöcklabruck des Vereins PROGES http://www.proges.at , nachdem ich meine langjährige Tätigkeit für den Verein EXIT-Sozial in Linz beendet hatte.

Seit 2010 Tätig in eigener Praxis in Salzburg; seit 2012 auch Praxis in Linz, vorerst als Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision – eingetragener Psychotherapeut seit Herbst 2017.

2003 – 2018 war ich angestellt als Psychologe beim Verein Exit-Sozial, Verein für psychosoziale Dienste in Linz-Urfahr. Von 2003 bis 2008 Arbeit in der Mobilen Betreuung des Vereins, d.h. Betreuung in Form von Hausbesuchen von Menschen mit psychiatrischen Diagnosen; von 2008 an als Psychologe im Krisendienst des Psychosozialen Beratungszentrum des Vereins Exit-Sozial in Linz-Urfahr. Tätigkeitsschwerpunkte: Krisenintervention, Beratung. Nähere Infos zu Exit-Sozial siehe auch: www.exitsozial.at

April 2015 – Juli 2017 Freiberufliche Mitarbeit als Kinderpsychotherapeut beim Verein Alleinerziehend in Linz (www.alleinerziehend.at)

2009 – 2014 Freiberufliche Mitarbeit beim Verein Kinderhilfswerk in Linz: Beratung und Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und deren Familien (www.kinderhilfswerk.at)

2002 – 2003 Nach Rückkehr nach Salzburg Mitarbeit beim Mobilen Hilfsdienst Salzburg: Rehabilitation nach stationärem Psychiatrieaufenthalt, aufsuchende Tätigkeit (Hausbesuche)

2001 Tätigkeit in der beruflichen Rehabilitation von Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen nach stationärem Psychiatrieaufenthalt (Fortbildungsakademie der Wirtschaft in Plauen) in Sachsen/Deutschland

1998 – 1999 Mitarbeit an einem Forschungsprojekt des psychologischen Instituts der Salzburger Universität zum Thema psychologische Vorbereitung von schwer adipösen PatientInnen vor Gastric-banding Operation (Einsetzen eines Magenbandes) in Zusammenarbeit mit dem Krankenhaus Hallein (unter Leitung von Ao. Univ.Prof. Elisabeth Ardelt-Gattinger)

Nach Matura und Lehrabschluss Arbeit als Buchhändler – daneben Beginn meines Psychologiestudiums

 

Ich bin Mitglied bei

Österreichischen Bundesverband für Psychotherapie (Landesgruppe Salzburg), www.oebvp.at

Österreichische Vereinigung für Supervision und Coaching (ÖVS): https://www.oevs.or.at/

Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Systemische Therapie und Systemische Studien www.oeas.at

Gesellschaft Kritischer Psychologinnen und Psychologen www.gkpp.at